Schlagwort-Archive: PID

Bundeskabinett genehmigt Erbguttests an Embryonen ab 2014

Erbguttests bei künstlicher Befruchtung dürfen ab 2014 durchgeführt werden. Das Bundeskabinett hat die Durchführung von Erbgutests unter Zuhilfenahme der Präimplantationsdiagnostik (PID) per Beschluss erlaubt. Anwendung der PID nur innerhalb enger Grenzen Allerdings müssen bestimmte Voraussetzungen innerhalb eines eng gesteckten Rahmens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundeskabinett für Gentests an Embryonen

Über die Präimplantationsdiagnostik hat das Bundeskabinett im November 2012 eine Verordnung erlassen, die wesentlich mehr Rechtssicherheit schafft, dennoch aber umstritten bleibt, wie der SPIEGEL in seiner Online-Ausgabe unter http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/pid-kabinett-erlaubt-gentests-an-embryonen-vor-der-einpflanzung-a-867200.html berichtet. Prinzipiell wurde jedoch mehr juristische Sicherheit geschaffen, zudem bestehen sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Präimplantationsdiagnostik – Aktueller Stand CDU Parteitag

Spätestens seit der Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 6. Juli 2010 (5 StR 386/09) ist wieder die Politik am Zuge: Der fünfte Strafsenat des BGH in Leipzig bestätigte ein Urteil des Landgerichts Berlin, wonach sich der Angeklagte mit der Anwendung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die aktuelle rechtliche Situation von Präimplantationsdiagnostik

In einigen Ländern der EU wird die Präimplantationsdiagnostik praktiziert. Bislang galt das Verfahren in Deutschland jedoch als gesetzlich nicht zulässig, obwohl diesbezüglich keine rechtlich eindeutige Regelung existiert. Lediglich die Pränataldiagnostik, also die Untersuchung des Kindes im Mutterleib, war möglich. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar